Konstantin Espig


Ich bin klinischer Sprechwissenschaftler mit den Schwerpunkten Rhetorik, Sprach-, Sprech-, und Stimmstörungen sowie Phonetik und Sprechkunst. Im Thomanerchor Leipzig erhielt ich zudem eine vertieft musikalische Ausbildung.

Auf dieser Grundlage arbeite ich in den Bereichen

  • Sprecherziehung, Präsentationstraining und Gesprächsführung für Lehramtsstudierende
  • Stimmbildung für Sprecher und Sänger
  • Stottertherapie
  • Gesprächsführung im Gesundheitswesen
  • Gesprächsanalyse.

 

In wissenschaftlichen Untersuchungen beschäftige ich mich darüber hinaus mit der Analyse und Förderung frühkindlicher Kommunikation. Publikationen und Fachvorträge erfolgen seit 2011.

 

 

 

simone Gräfe


Ich bin klinische Sprechwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen, rhetorische Kommunikation sowie Phonetik.

In meiner Tätigkeit als akademische Sprachtherapeutin und Sprechtrainerin konzentriere ich mich vor allem auf 

 

  • Therapie von Sprech- und Stimmstörungen
  • Sprechbildung und Rhetorik an BErufs- und Hochschulen
  • Sprechtraining und Weiterbildungen für sprech- und stimmintensive Berufe
  • Einzelunterricht und beratung zur individuellen Stimmentfaltung
  • Vorbereitung spezifischer Gesprächs- und Redesituationen

 

Meine Forschungsarbeiten beschäftigen sich mit frühen kommunikativen Fähigkeiten und der Kindersprach-entwicklung. Wissenschaftliche Artikel und Fachvorträge erfolgen seit 2011.